Morphium 4.0.0 released

veröffentlicht am : Fr, 09. 11. 2018 geändert am: Fr, 09. 11. 2018

Schlagworte: mongo mongodb java morphium


Zur Erinnerung: morphium ist ein Object-Mapper und Messaging System, welches auf Mongo basiert. Bietet aber eine Menge von features um den Nutzen der MongoDb zu maximieren. Für das Testen bietet morphium einen eigenen InMemoryDriver an, der nur im RAM funktioniert.

Was lange währt...

Wir haben gerade morphium V4.0.0 released. Das ist ein großes Release mit vielen Änderungen.

  • Vereinfachung der API an sehr vielen Stellen
  • viele neue Features im Bereich messaging (Rejecting Messages, Pausing/Unpausing message processing, message replay beim start etc.)
  • viele vereinfachungen des Code
  • testweise ein neue ObjectMapper basierend auf Jackson (muss in den Settings activiert werden)
  • Transaction support
  • Verbesserung des enum handling
  • Verbesserungen im Aggregator
  • der inMemDriver bietet jetzt support für ChangeStreams
  • uvm

Das ist ein großes Update welches in 8 Release Candidates getestet wurde.

Morphium 4.0.0 ist verfügbar via Maven Central:

<dependency>
    <groupId>de.caluga</groupId>
    <artifactId>morphium</artifactId>
    <version>4.0.0</version>
</dependency>

oder auch via github.

erstellt Stephan Bösebeck (stephan)